Eventplaner - HUNA for Business

HUNA for Business

HUNA for Business

...das etwas andere Business Coaching
Die modernen Formen von Business-Coaching, Zielsetzungsprozesse, Freuds Erkenntnisse  der Psychologie, die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung ... alles findet sich im HUNA („Geheimes Wissen“) wieder, einer ca. 5000 Jahre alten schamanischen Tradition. Man nimmt an, dass selbst Jesus sowohl ein Essener Lehrer als auch ein eingeweihter Kahuna (polynesisch „Hüter des Geheimnis“), wie man die Huna-Schamanen zu nennen pflegt, war. Die Definition des HUNA kommt dabei ganz ohne religiöses Fundament aus und ist deutlich älter als jegliche Religionen. Warum dann nicht gleich auf die Basis zurückgreifen? Das Problem liegt vermutlich darin, dass die meisten von uns ablehnen, was der Verstand nicht erklären kann. Doch ist es deshalb weniger wirksam? Warum müssen wir uns umständliche Verstandeskonstrukte schaffen, wenn es viel einfacher wäre, die reine Essenz für unseren Erfolg – ob beruflich oder privat – zu nutzen?

Viele der modernen Prinzipien beruhen auf HUNA ( so z.B. auch Napoleon Hills Buch „Denke nach und werde reich“,  Zielsetzungsprozesse, das Anwenden von Affirmationen u.s.w.). Doch weil wir die Grundprinzipien nicht kennen, fällt es uns schwer, dauerhaft danach zu handeln. Das können wir nur, wenn wir unseren Blickwinkel grundsätzlich ändern, von einer anderen Ebene aus agieren. Nach meiner überzeugung ist es an der Zeit, an der Basis zu arbeiten. Viele Menschen wird dies vielleicht – noch - abschrecken. Doch in einer Zeit, in der wir mehr und mehr (vermeintlich) an unsere Grenzen stoßen – die Grenzen des Verstanden – halte ich das Prinzip „back to the rootes“ für das wirkungsvollste überhaupt. Wir müssen unsere Wurzeln fühlen, sie kennen, damit wir in den Himmel hinauswachsen können. So, wie es der Lebensbaum symbolisiert.

Dies ist meine Grundüberzeugung, es muss nicht deiner entsprechen. Eine Grundaussage des HUNA ist „Alle Systeme sind willkürlich.“. So auch dieses. Daher musst du weder meine noch die Ansichten des HUNA teilen. Doch du kannst dich auf den Versuch einlassen, die wirksamen Prinzipien des HUNA auf dein Business anzuwenden um herauszufinden, ob sie ein Teil deiner Glaubensvorstellungen werden können. Dir zu einem erfolgreicheren Business,
einem erfüllteren Leben verhelfen können.

Die sieben schamanischen Prinzipien sind so einfach, dass ich dir hier einen kurzen überblick geben möchte:

  1. Die Welt ist, wofür wir sie halten
  2. Es gibt keine Grenzen
  3. Energie folgt der Aufmerksamkeit
  4. Jetzt ist der Augenblick der Macht
  5. Lieben heißt, glücklich zu sein mit ...
  6. Alle Macht kommt von innen
  7. Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit

Klingt einfach, oder? Es IST einfach. Es geht darum, uns der Macht in uns selbst zurück zu erinnern. Dabei möchte ich  dir helfen. Warum gelingen so viele Zielsetzungsprozesse, die mit allerbesten Absichten und vielleicht mit teuersten Coaches gesetzt wurden, so häufig nicht? Warum bedeutet „erfolgreich sein“ fast gleichzeitig, den Grossteil seiner Zeit und Kraft ausschließlich ins Business zu stecken? Warum stehen so viele Menschen kurz vor dem Burn out? Weil unsere modernen Tools hauptsächlich auf der ersten Ebene der Wahrnehmung liegen. Die wahren Tools jedoch finden wir auf der zweiten Ebene. In diese möchte ich dich entführen. Nur für einen kurzen Ausflug. Danach darfst du selbst entscheiden...

„Wir sind wie Zauberkünstler, die ihre eigenen Tricks vergessen haben“
(Neale Donald Walsch)

Ja, vielleicht haben einzelne Elemente etwas von „Magie“. Doch ist Magie letztlich nur etwas, was der Verstand nicht  verstehen kann. Nichts woran er sich festhalten kann. Da die Hauptausrichtung unseres Verstandes ist, sich etwas Erklärbares zu suchen, an dem er sich festhalten kann. Etwas, was Sicherheit verspricht. Keine Frage, wir brauchen den Verstand als treuen Diener auf der ersten Ebene des Seins (und sogar auf der zweiten Ebene). Doch nur auf der zweiten Ebene finden wir die eigentlichen Tools. „Die Welt ist, wofür wir sie halten.“ ... Wofür hältst du sie? Alle Themen basieren auf dem Prinzip: Du selbst weißt es am besten! Es gibt etwas in dir, das WEIß ... Es gibt nichts, was ich dir über dich sagen könnte! Weder, was du in deinem Business tun solltest, noch wer du sein solltest. Ich möchte dir nur die Methoden vorstellen, die du anwenden kannst, um dich daran zu erinnern.

Das erwartet euch:

  • Grundlagen des HUNA
  • Verständnis des Ku, Lono und Kane (niederes Selbst, mittl. Selbst, hohes Selbst)
  • Mana – die alles antreibende Kraft
  • übersicht der sieben Prinzipien
  • „It´s all about intention“ : Warum so viele moderne Methoden nicht dauerhaft  funktionieren obwohl sie wirkungsvoll sein könnten – Erinnerungsmuster & der „Gedanke hinter dem Gedanken“
  • Die Welt ist, wofür wir sie halten
  • Es gibt keine Grenzen
  • Energie folgt der Aufmerksamkeit
  • „Umprogrammieren“ von Erinnerungen
  • Jetzt ist der Augenblick der Macht
  • Lieben heißt, glücklich zu sein mit ...
  • Alle Macht kommt von innen / „It´s all about intention.“
  • Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
  • Tägliche HUNA-Praxis/ Integration in den Alltag
  • Wünsche werden wahr – Das kraftvolle HUNA Gebet
  • Rituale zur Steigerung der Energie